Abfallentsorgung in der Gemeinde

Logo KreisabfallwirtschaftZuständig für die Gemeinde Ebershausen ist der
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb
Schleifstraße 5
89340 Leipheim
Tel.: 08221/95 456
Fax: 08221/95 480
E-Mail: kaw@landkreis-guenzburg.de


Auf der Internetseite des Kreisabfallwirtschaftsbetrieb unter: http://kaw.landkreis-guenzburg.de/ können Sie sich umfassend informieren.

Alles rund um die Tonne
Sie benötigen eine größere oder kleinere Rest- & Biomülltonne?
Sie ziehen um und möchten Ihr bisheriges Müllgefäß mitnehmen?
Sie wollen eine neue Tonne anmelden?

Information dazu finden sie auf der Seite der Kreisabfallwirtschaft.

Hinweis zum Tonnentausch:
Von Antragstellung bis Lieferung dauert es ca. 10 Werktage. Tonnenänderungen können vom Eigentümer auch telefonisch, unter der Telefonnummer 08221/95 456, vorgenommen werden.

Gelbe Tonne
weitere Hinweise zur gelben Tonne finden sie auf der Seite der Kreisabfallwirtschaft

Mobile Wertstoffsammlung
Die mobile Wertstoffsammlung in Ebershausen wurde zum Jahreswechsel 2015/16 eingestellt.
Der Problemmüll kann in Krumbach, Nattenhauser Str. (Parkplatz) abgegeben werden.
Die Termine finden sie im Veranstaltungkalender auf dieser Seite.

Abfallbehälter Seif. Str.Örtliche Sammelbehälter
Örtliche Sammelbehälter für Altpapier, Glas und Dosen befinden sich in Ebershausen an der Seifertshofer Str. (nähe Feuerwehrhaus) und im OT Seifertshofen an der Nattenhauser Straße beim Feuerwehrhaus.

Wertstoffhof Krumbach
Öffnungszeiten des Wertstoffhofes Krumbach, Nordstraße 124 finden sie hier

Sperrmüll
Sperrmüll ist Müll aus Haushalten, der auf Grund seiner Größe oder des Gewichts zu groß ist für die Restmülltonne. Mittels der Sperrmüll-Bestellkarte, kann die gebührenfreie Abholung der Sperrmüllgegenstände für eine Menge von bis zu 4 m³ beantragt werden. Diese Karten erhalten sie in der VG Krumbach im Zimmer1, bei den Wertstoffhöfen oder sie können sie hier downloaden. Alternativ können die Sperrmüllgegenstände auch selbst an den Abfallentsorgungsanlagen in Burgau und an den Wertstoffhöfen Burtenbach, Günzburg, Ichenhausen, Jettingen-Scheppach und Krumbach angeliefert werden. Die Abfallentsorgungsanlagen Burgau können mehrmals im Jahr angefahren werden und die Menge des gebührenfreien Sperrmülls darf insgesamt 4 m³ pro Öffnungstag nicht übersteigen. Auf den oben genannten Wertstoffhöfen kann gebührenfreier Sperrmüll bis zu 2 m³ pro Öffnungstag angeliefert werden. Eine weitere Möglichkeit für die Sperrmüllabholung ist auch die Express-Abholung. 

Bauschutt
Die Öffnungszeiten der Bauschuttdeponie "Reutte" finden sie am Eingang zur Deponie.

Behälteränderungsdienst
Alle Bürger die einen "Behälteränderungsdienst" wünschen (neue Tonne - Umtausch - Rückgabe Bio oder Müll) können dies schriftlich beim Kreisabfallwirtschaftsbetrieb anfordern. 

Blaue Tonne:
Der FC Ebershausen bietet in der Gemeinde Ebershausen, die "blaue Tonne" als Alternative zur bisherigen Altpapiersammlung an. Dieser Service ist für die Bürger komplett kostenlos. Abholtermine für Ebershausen siehe unter Veranstaltungskalender.

Vereine:
Mülltonnen, die für Vereinsfeste benötigt werden (einmalige Leerung) müssen in Zukunft über den Kreisabfallwirtschaftsbetrieb angefordert werden. Also rechtzeitig bestellen !

© Text & Bilder: Fritz Spiegel

Drucken