Kapelle Ulrich & Vitus Seifertshofen

Filialkirche der Pfarrkirche St. Martin

Kirche St. Ulrich - Aussenansicht

Die Kapelle, hoch über dem Ortsteil Seifertshofen stehend, ist dem Hl. Ulrich und dem hl. Vitus geweiht. Im Ort wird die 1731 eingeweihte Kapelle einfach "sKäppale" genannt. In Wirklichkeit ist die kleine Kapelle eine Filialkirche von St. Martin in Ebershausen.

Die letzte Renovierung der St. Ulrichskapelle fand im Mai 1991 ihren Abschluß. Kosten ca. 450 000 DM.
Am 4. Juni 2011 wurde die Statue des Hl. Ulrich, von der Ostseite der Kapelle, nach einer Restaurierung im Rahmen eines Festgottesdienstes feierlich durch Pfarrer Josef Baur gesegnet. Die Kosten für die Renovierung und Neufassung betrugen 2000 € und wurden durch Spenden finanziert.

 

Bild & Text: © Fritz Spiegel

 

 

Drucken